Folgen Sie uns
25. April 2022
Redaktion

Branchenwissen satt

In Düsseldorf trifft sich in wenigen Tagen die ganze Welt der Schönheit: Vom 6. bis 8. Mai 2022 lädt die Beauty Düsseldorf die Profis der Dienstleistungskosmetik zum großen Branchenfest ein. Fachbesucher*innen dürfen sich in vier Hallen auf ein umfassendes Angebot an neuen Produkten, Pflegekonzepten, modernen Behandlungen, wissenschaftlichen Erkenntnissen und guter Unterhaltung freuen.
Foto: Messe Düsseldorf

Hochwertiges Fachprogramm

Die Beauty Düsseldorf zeigt 2022 die ganze Bandbreite der professionellen Dienstleistungskosmetik. Dabei ist die Hallenstruktur auf die Bedürfnisse der Besucher*innen zugeschnitten: Eine klare Gliederung erlaubt schnelle Orientierung und präsentiert jede Branche in ihrem eigenen farblich abgestimmten Ambiente. Die Ausstellungsbereiche Fuß sowie Wellness & Spa (Halle 9), Kosmetik Order (Halle 10), Kosmetik Direkt (Halle 11), Nail und Accessoires & Bijouterie (Halle 12) bieten einen guten Marktüberblick.

Das Interesse an Information und Weiterbildung ist im Bereich Kosmetik gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sehr groß. Das hochkarätige und vielseitige Fachprogramm der Beauty bietet Orientierungshilfen, vermittelt unabhängiges Grundlagenwissen und stellt neueste Entwicklungen aus den vielschichtigen Bereichen der Kosmetik vor. An den Branchentreffpunkten und am Meeting Point bieten Branchenprofis aktuelle Trendinformationen, Tipps für den Arbeitsalltag sowie interessantes Hintergrundwissen.

Treffpunkt für Fußspezialisten

Mit ihrem umfassenden Ausstellungs- und Weiterbildungsangebot ist die Beauty ein Pflichttermin für Podolog*innen und Fußpfleger*innen. Im Fachbereich Fuß in Halle 9 bieten die teilnehmenden Aussteller ein umfassendes Angebot für die podologische Praxis und kosmetische Fußpflege mit Pflegeprodukten, technischer Ausstattung, Praxiseinrichtungen und Hygieneartikeln. Die Besucherenden informieren sich in diesem Angebotsbereich über aktuelle Produkte und Neuheiten wie Schaumcremes und Nagelsprays, Fußpflegegeräte, Schleifgeräte, Fräser, Leuchten, Hygieneartikel oder Desinfektionssets für die podologische Behandlung.

Ergänzend dazu geben Expert*innen am Treffpunkt Fuß detaillierte Einblicke in aktuelle podologische, berufspolitische und betriebswirtschaftliche Fragen. Die praxisorientierten Präsentationen, die von der ausgebildeten Podologin und Branchenexpertin Mechthild Geismann organisiert werden, widmen sich den wichtigsten Krankheitsbildern des Fußes und anderen Fragestellungen, mit denen Podologen und Fußpfleger täglich konfrontiert werden.

Aufgegriffen werden darüber hinaus aktuelle Branchenthemen entlang des fachübergreifenden Behandlungsspektrums aus Podologie, Medizin und kosmetischer Fußpflege. Das Fachprogramm zeigt wertvolle Informationen zu relevanten Fragestellungen wie „Wirkstoffe in der Podologie“, „lichthärtende Kunststoffe“, „Selbstständigkeit“, „Fachkräftemangel“ und „ästhetische Fußchirurgie“ und setzt einen Schwerpunkt auf die fächerübergreifende Therapie des Hallux valgus. Gleich mehrere hochkarätige Beiträge widmen sich dieser markanten Fußfehlstellung.

 

AUF EINEN BLICK: BEAUTY DÜSSELDORF

Wohlfühlen und Entspannung im Bereich Wellness & Spa

Produkte und Anwendungen zum Wohlfühlen stehen im Fachbereich Spa und Wellness in Halle 9 im Fokus. Die Aussteller informieren über aktuelle Trends und Anwendungen sowie Therapie- und Kabinentechnik. Zu den Schwerpunkten des Fachprogramms, das in diesem Jahr auf der Bühne des Meeting Points in Halle 10 stattfindet, gehören die Vorträge „Beauty & Skin Foods – Iss dich schön & glücklich“ (6. Mai, 12.30 Uhr), „Clean Beauty und Naturkosmetik – Was ist das eigentlich und worauf muss ich achten?“ (7. Mai, 10.45 Uhr), „Wellness & Spa – Eine Branche im Wandel: Wie können wir die Zukunft erfolgreich gestalten?“ (8.Mai, 10.45 Uhr), „Wellnesstrend Gua Sha – Die wiederentdeckte Massageform der traditionellen chinesischen Medizin“ (8. Mai, 11.30 Uhr), “The Art of Ageing well – Panel-Talk Healthy Living” (8. Mai, 12.15 Uhr) und „Strahlend Schön: Mit dem 21-Tage Easy Detox Programm“ (8. Mai, 14.45 Uhr).

Thema Digitalisierung

Erneut werden auf der Beauty die Bereiche Digitalisierung und Online Marketing in den Fokus gerückt. In Halle 10 werden im „BEAUTY Web S@lon“ qualitativ hochwertige Workshops rund um die Themen Online- und Influencer-Marketing, SEO und SEA, Google Analytics und Social Media angeboten. In sechs täglichen Workshops erhalten die Besucher*innen konkrete Handlungsempfehlungen und Best Practices, um sich im digitalen Dschungel zurechtzufinden und sich optimal zu vermarkten.

Foto: Beauty Düsseldorf 2019

Mehr Internationalität dank neuem Termin

Angesichts der Entwicklung der Corona-Pandemie und insbesondere der Verbreitung der Omikron-Variante in Deutschland und Europa konnte die Beauty Düsseldorf nicht wie geplant im März stattfinden.

„Durch die Terminverschiebung in den Frühsommer konnten wir nicht nur die Planungssicherheit für Aussteller und Besucher erhöhen, sondern auch eine deutlich bessere Perspektive für die zu erwartende Internationalität herstellen. Durch die Verschiebung kamen jetzt über 100 Neuaussteller hinzu, die darauf brennen, ihre Innovationen und neuen Produkte live präsentieren zu können. Das gesamte Team der Messe Düsseldorf und ihre Partnerinnen und Partner setzen mit Kompetenz und Enthusiasmus alles daran, die 35. Beauty erneut zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Unser bereits bestens erprobtes Hygienekonzept unter dem Motto „PROTaction“ wird als Grundlage dienen, einen Messebetrieb in Coronazeiten erfolgreich und sicher durchzuführen“, sagt Messe Düsseldorf Director Hannes Niemann.

Bereits gekaufte Besuchertickets behalten  ihre Gültigkeit für den Nachholtermin. Die Beauty Düsseldorf ist eine reine Fachmesse, die nur für Fachbesuchende mit Legitimation geöffnet ist. Privatbesucher und Fachfremde reisen vergeblich an.

 

Quelle: Messe Düsseldorf GmbH

Foto: Eakrin/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben