Folgen Sie uns
21. Juli 2023
Redaktion
FUSS AWARD

Bewerbungsphase gestartet

Expertinnen und Experten aus der Podologie und Fußpflege können sich ab sofort für den „FUSS AWARD“ bewerben, der 2024 erstmals im Rahmen der BEAUTY in Düsseldorf verliehen wird. Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember 2023.
Foto: pauchi/Adobe Stock

Initiiert und ins Leben gerufen wurde der „FUSS AWARD“ vom Deutschen Verband für Podologie (ZFD), dem Bundesverband für Podologie, dem Verband leitender Lehrkräfte (VLLP) sowie den Unternehmen Neubourg Skin Care und Ruck in Kooperation mit der Messe Düsseldorf. Ziel ist es, besondere Leistungen in der Podologie und der Fußpflege hervorzuheben und zu honorieren.

Anfang 2024 werden die Einreichungen durch eine Fach-Jury mit Expertinnen und Experten aus Verbänden und der Industrie bewertet. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden bei der Preisverleihung im Rahmen der Beauty Düsseldorf feierlich gekürt. Es werden Preisgelder im vierstelligen Bereich sowie Sachwerte vergeben.

Die Kategorien

  • „Erfolgreiche Therapie“: In dieser Kategorie steht die Behandlung an Patientinnen und Patienten im Fokus. Darunter fallen Therapieerfolge von kassenzugelassenen Podologinnen und Podologen, zum Beispiel in besonders komplexen Fällen oder für innovative Ansätze, die zum Behandlungserfolg geführt haben.
  • „Bestes Geschäftsmodell“: Diese Kategorie zeichnet erfolgreiche Geschäftsmodelle aus. Dies können zum Beispiel neue Geschäftsideen, optimierte Praxisabläufe oder besonders kreative Praxiskonzepte mit ansprechenden Inneneinrichtungen sein. Auch digitale Prozesse sowie besondere Online-Auftritte oder auch eine rechtlich zulässige Kooperation zwischen verschiedenen Fachbereichen können in dieser Kategorie eingereicht werden. Angesprochen werden Podologen und kosmetische Fußpfleger mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung als auch Podologie-Auszubildende.
  • „Nachwuchstalente“: Die Kategorie „Nachwuchstalente“ zeichnet Auszubildende und Studierende der Podologie aus Deutschland aus. Für die Teilnahme ist die Einreichung einer Projektarbeit mit einem frei ausgewählten Thema sowie ein kurzes Video, in dem die Arbeit als Pitch vorgestellt wird, erforderlich.

Alle Informationen zur Einreichung finden Interessierte auf der Website der Beauty Düsseldorf.

 

Quelle: Messe Düsseldorf GmbH

Foto: Eakrin/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben