Folgen Sie uns
24. November 2023
Redaktion
Fachmesse

Das war die Cosmetica Berlin

Die Cosmetica Berlin ist wieder da: Die Fachmesse fand am 18. und 19. November in den Messehallen 18 & 20 der Messe Berlin statt. Über 8.658 Fachbesucher*innen besuchten die Messe – laut Veranstalter ein erfreuliches Ergebnis zum Jahresabschluss.
Foto: Andrea Fabry / KOSMETIK international Messe GmbH

Noch bevor Türen und Tore am Samstag, 18. November, geöffnet wurden und die Fachbesucher*innen sich bereits in den Eingangshallen tummelten, lautete das Motto “I love Cosmetica” bei Selbstporträts vor der Cosmetica Selfie-Wand. . Aber auch der pinke Kofferanhänger, der an Besucher*innen als Willkommenspräsent verschenkt wurde, sorgte für gute Stimmung.

Über 484 ausstellende Firmen und Marken fanden ihren Platz in den stylischen Messehallen. Die Fachbesucher erwartete eine Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen sowie Präsentationen der einzelnen Aussteller rund um die Themen Kosmetik, Lashes, Waxing, Permanent Make-up, Apparate & Fußpflege, Naildesign und Hairstyling.

Verleihung des Cosmetica Newcomer Awards

Ein Höhepunkt der Messe war auch in diesem Jahr wieder die Verleihung des 18. Cosmetica Newcomer Awards. Die Siegerin Melina Ensch aus Luxemburg überzeugte mit ihrem Beitrag zum angesagten Motto “Glam- Diamond”. Unter Jubel und Glitter-Funken durfte Sie sich über 600 Euro Preisgeld sowie zahlreiche Sachpreise freuen.

Der bekannte Berliner Entertainer und TV-Darsteller Julian F.M. Stöckel, welcher der Einladung der Profi-Visagistin Malu Wilz folgte, ließ sich von den zahlreichen Produktneuheiten inspirieren und beglückte die Besucher*innen mit Selfies.

Fester Bestandteil der Messe sind auch immer die schnell ausgebuchten Workshops zu aktuellen Themen rund um Kosmetik und Fußpflege. In diesem Jahr übernahmen dies Carena Zuleger und Ute Lipsdorf.

Glanz, Glamour und Fachwissen waren Programm auf der Cosmetica Stage. Unter anderem war „Make-up Rocker“ Patrick Maldinger als Moderator an Bord, aber auch Luca de Michele & Isabell Niederländer, die Newcomer- Gewinner aus 2022 und 2019, sowie Gaffar Taha.

Tattoo-Aktion macht auf Organspende aufmerksam

Erstmalig gab es auf der Messe die Tattoo-Aktion ‚Get inked – Give life‘, die auf das Thema Organspende aufmerksam macht. Rocco Gamauf von Roccos Tattoo & Beautylounge stach interessierten Besucher*innen das Organspende-Tattoo gratis. 38 Tattoos wurden an zwei Messetagen gestochen. Ins Leben gerufen hat diese Tattooaktion, die von zahlreichen Promis und Tattoostudios unterstützt wird, der Verein Junge Helden e.V.. Eine weitere Besucher-Aktion war die Cosmetica Styling Lounge in Kooperation mit der Vital Akademie, bei der den Besucher*innen ein Gratis-Make-up angeboten wurde.

Die nächste Cosmetica Berlin findet am 16. und 17. November 2024 statt.

 

Quelle: KOSMETIK international Messe GmbH

Das zahlt das Gesundheitsministerium für Reisen

Über Reisekosten des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/11782) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Faktion (19/11360). Wie die Bundesregierung darin ausführt, hat das BMG als Ressort seinen ersten Dienstsitz in Bonn und seinen zweiten Dienstsitz in Berlin. Dem Dienstort Bonn sind laut Vorlage aktuell 346 Personen und dem Dienstort Berlin 405 Personen zugeordnet.

Lesen Sie weiter in
5
Foto: Eakrin/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben