Folgen Sie uns
30. Dezember 2022
Redaktion
Schülke

Klimaneutrale Desinfektionstücher

Mit „mikrozid universal wipes green line“ bringt Schülke erstmals medizinische Desinfektionstücher auf den Markt, die zu 100 Prozent frei von Plastik sind und klimaneutral produziert werden.
Foto: Schülke & Mayr GmbH

Für die Produktion der Tücher setzt der Hersteller ausschließlich Materialien aus FSC-zertifizierter Waldwirtschaft ein. Die Verpackung besteht zu 22 Prozent aus Post-Industrial Rezyklat (PIR). Ein Großteil der Produktkomponenten stammen aus Deutschland, was für kurze Transportwege sorgt. Gemeinsam mit dem Einsatz von Ökostrom in der Produktion soll dies dazu beitragen, dass die Tücher einen 25 Prozent geringeren CO2-Fußabdruck als PET-basierte Varianten aufweisen. Den verbleibenden CO2-Ausstoß kompensiert Schülke durch weltweite Klimaschutzprojekte. Der Vertrieb der neuen Linie erfolgt ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Quelle: Schülke & Mayr GmbH

Foto: Eakrin/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben