Folgen Sie uns
3. April 2023
Redaktion
Messe-Rückblick

Das war die Beauty Düsseldorf 2023

An drei Tagen präsentierten auf der Beauty Düsseldorf 2023 1.100 Aussteller und Marken aus 29 Ländern in vier Hallen ihre Neuheiten. Neben der Präsentation neuer Produkte, Behandlungen und Dienstleistungen stand vor allem das hochkarätige Fachprogramm mit rund 130 Veranstaltungen im Fokus.
Foto: C. Maurer Fachmedien GmbH

„Die Mühen und Investitionen in das neue Bühnenprogramm haben sich ausgezahlt. Unsere Besucherinnen und Besucher schätzen die BEAUTY als wichtige Anlaufstelle für Qualifizierung und Weiterbildung – das hat die hohe Nachfrage an den drei Fachbühnen zu den Themen Skin, Fuß und Nails sowie der neuen Business-Bühne bestätigt. Wir sind mit dieser Resonanz sehr zufrieden“, sagt Hannes Niemann, Director der Beauty.

Besonderen Anklang fand auch das Eventprogramm am Meeting Point, das mit einer bunten und unterhaltsamen Mischung aus bewegenden Wettbewerb-Finalen, Shows, Preisverleihungen, Talks mit Promis der Beauty-Szene sowie Panel-Diskussionen und Präsentationen zu Trends, Produkten und Behandlungen punkten konnte.

Partner im Themenfeld Fuß zeigen sich zufrieden

„Das Fachprogramm wurde neu konzipiert und inhaltlich vertieft – genau die richtige Entscheidung, denn die BEAUTY full FEET Stage war durchweg sehr gut besucht“, freut sich Mechthild Geismann, Inhaberin von Podo Consulting und Organisatorin des Programms. „Ganz unterschiedliche Beiträge und viele praktische Demonstrationen gaben fundierte Einblicke in podologische, medizinische und betriebswirtschaftliche Themen, die Podologinnen und Podologen täglich beschäftigen. Besonders freue ich mich, dass die drei bepunkteten Fortbildungen so gut angenommen wurden! Und die Podiumsdiskussion Podologie 2030 war eine gelungene Abrundung.“

Jens Wittig, stellvertretender Vorsitzender und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Verbandes für Podologie (ZFD) e.V., zog ebenfalls ein positives Fazit: „Für uns ist es äußerst signifikant, Präsenz auf der Beauty in Düsseldorf zu zeigen, diese tolle Messe als Plattform zu nutzen und als Ansprechpartner für Fachpublikum, Referenten und Mitglieder da zu sein. In unserem Kommunikationsbereich am Stand haben wir viele gute Gespräche in angenehmer und entspannter Atmosphäre führen können. Dabei standen gerade die Themen der Digitalisierung und Telematikinfrastruktur bei Heilmittelerbringern sowie die Nagelspangentherapie als neues Heilmittel in vielen Gesprächen im Fokus.“

Veranstalter zieht positives Fazit

„Wir sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis und freuen uns über 44.000 Besucherinnen und Besucher aus 74 Ländern. Unsere Aussteller berichten uns mehrheitlich von einem sehr guten Messeverlauf. Dieses positive Resultat ist sehr beachtlich, weil die Dienstleistungskosmetik wegen den Auswirkungen der Corona-Pandemie, der Energiekrise, gestörten Lieferketten, um nur einige der Herausforderungen zu nennen, weiterhin unter Druck steht,“ sagt Michael Degen, Executive Director der Messe Düsseldorf. „Wer hier in Düsseldorf nicht dabei war, hat wirklich etwas verpasst. Wir sind überzeugt davon, dass von dieser erfolgreichen Beauty positive Impulse in die gesamte Branche ausgehen werden.“

Die nächste Beauty Düsseldorf findet von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. März 2024 statt.

 

Quelle: Messe Düsseldorf

Foto: Eakrin/Adobe Stock
Zurück
Speichern
Nach oben